Aktuelles

Presse und Öffentlichkeitsarbeit | tel +49(0)5241.17949-0 | presse@remove-this.walter-bluechert-stiftung.de 
Kommunikation | Silke Hanheide

29 Februar 2016

„Lebenslange Wunde“: Was ein abwesender Vater für ein Kind bedeutet

Über die Auswirkungen eines fehlenden Vaters kommt Prof. Dr. Matthias Franz, wissenschaftlicher Programmleiter des wir2 Bindungstrainings, in der Berliner Zeitung (Online-Ausgabe) ausführlich zu Wort.

 

Franz erklärt, welche Rolle dem Vater in der frühkindlichen Entwicklung zukommt und was passieren kann, wenn der Vater fehlt. Er rät Eltern bei einer Trennung, Konflikte zwischen Vater und Mutter möglichst aus ihrer Beziehung zum Kind herauszuhalten. Als unterstützende Maßnahme, um den Paarkonflikt von der gemeinsamen Elternverantwortung zu trennen, wird in dem Artikel das Elterntraining wir2 genannt.

 

  1. Gesamter Artikel unter www.berliner-zeitung.de
weiterlesen

23 Februar 2016

Bistum Aachen

Bistum Aachen: Festakt zum Jubiläum

Am Freitag, den 26. Februar findet in der Citykirche Aachen ein Festakt zum 50-jährigen Jubiläum der Ehe-, Familien, Lebens- und Glaubensberatung im Bistum Aachen statt. Nach der Begrüßung hält Prof. Dr. Matthias Franz, Programmleiter von wir2, einen Vortrag über die Folgen elterlicher Trennung – und über Unterstützungsmöglichkeiten am Beispiel wir2.

 

Der Vortrag trägt den vollen Titel: „Scheiden tut weh - und alle sind betroffen. Die Folgen elterlicher Trennung und Unterstützungsmöglichkeiten am Beispiel von wir2.” Der Festakt beginnt um 14:00 Uhr, der Vortrag von Prof. Dr. Matthias Franz um 15:00 Uhr.

 

  1. Bistum Aachen
  2. Citykirche Aachen
weiterlesen