Aktuelles

Presse und Öffentlichkeitsarbeit | tel +49(0)5241.17949-0 | presse@remove-this.walter-bluechert-stiftung.de 
Kommunikation | Silke Hanheide

22 Dezember 2014

Premiumpartnerschaften in Neuss und Hilden

Von Beginn an waren die Städte Neuss und Hilden an Bord, als mit PALME ein niederschwelliges Trainingsprogramm für alleinerziehende Mütter entwickelt wurde, vom theoretischen Programm bis in die Wirklichkeit. Nun wird die bisher schon erfolgreiche Zusammenarbeit unter dem Namen wir2 Bindungstraining ausgeweitet.

 

Die Walter Blüchert Stiftung kooperiert mit Neuss und Hilden nun im Rahmen eines bundesweit wahrnehmbaren Modellprojektes. Die mit den Müttertrainings bereits vertrauten Städte können mit ihren Erfolgen und Erfahrungen anderen interessierten Kommunen und Trägern als Beispiel dienen und stehen als kompetenter Ansprechpartner bereit. Die Walter Blüchert Stiftung übernimmt für 3 Jahre die Kosten für Service, Support und Evaluation.

 

Neuss und Hilden sind gerade deswegen als Leuchttürme für wir2 besonders geeignet, weil dort so viele Mütter wie bisher nirgendwo anders vom ambulanten PALME- bzw. wir2-Training profitiert haben. Hier gelang der Sprung vom theoretischen Programm in die Wirklichkeit. Daher können Neuss und Hilden besonders fundiert bei Fragen zur Implementierung von wir2 behilflich sein.

 

  1. Neuss und Walter Blüchert Stiftung starten gemeinsame Premiumpartnerschaft
  2. Rheinische Post: Hilden erhält Geld für Alleinerziehende
weiterlesen

28 Oktober 2014

wir2-Fachtagung 2015

Wir laden herzlich ein zu unserer Fachtagung am 20.03.2015. Der Titel lautet: „Alleinerziehend – Herausforderungen und Hilfen“.

 

Themen

  • Neueste Entwicklungen und wissenschaftliche Untersuchungen zur Lebenssituation Alleinerziehender

  • Walter Blüchert Stiftung und die wir2-Infrastruktur

  • Evaluation von wir2-Gruppen

  • wir2 für Kinder (wir2+)

 

Workshops

  • Fallarbeit aus laufenden wir2-Gruppen

  • Supervision

  • empirische Befunden zur Lebenssituation alleinerziehender Mütter

  • wir2 für Kinder (wir2+)

  • wir2-Gruppenleiterschulung

  • Sinn und Zweck von Qualitätssicherung und Evaluation

  • Nutzung der neuen Homepage

 

Referenten

  • Frau Prof. Anne Lenze (Hochschule Darmstadt)

  • Herr Dr. Robert Schlack (Robert Koch-Institut Berlin)

  • Herr Prof. Matthias Franz (Universität Düsseldorf)

 

Die Gebühr für die Fachtagung beträgt 25,- Euro.

weiterlesen